Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher,​

die Landtagswahl am 13. März ist vorbei und wir haben im Land gewonnen: Die SPD bleibt stärkste Fraktion im Landtag und Malu Dreyer bleibt Ministerpräsidentin unseres Bundeslandes.

Leider haben wir im Wahlkreis Zweibrücken das Direktmandat verloren und wir werden zukünftig nicht mehr sozialdemokratisch in Mainz vertreten sein. Dies ist umso bedauerlicher, da die Förderung unserer Region, die in den letzten 25 Jahren SPD-Regierung erfolgreich umgesetzt wurde, weitergehen muss und die Verantwortlichen alles daran setzen müssen, die Belange der Region weiter gut und stark zu vertreten.

Herzlichen Dank allen, die uns ihre Stimmen gegeben haben.

 

 

Malu Dreyer

Unser Wahlwerbespot

Erfolgsland Rheinland-Pfalz

Genau richtig für unser Land

Aktuelles

  • Stéphane Moulin vor Ort in Dellfeld. Am Freitag, 11. März bin ich wieder vor Ort in Dellfeld. Ab 18 Uhr richtet der SPD Ortsverein Dellfeld sein "Pfälzer Schlachtfest" aus, zu dem alle recht herzlich willkommen ...
  • Stephane Moulin vor Ort in Althornbach. Am Samstag, 5. März bin ich von 15 bis ca. 17 Uhr wieder in Althornbach zu Gast. Im Bürgerhaus werde ich gemeinsam mit Hans Beckmann, Staatssekretär und "alter" Althornbacher ...
  • Besuch Sigmar Gabriel muss wg. Krankheit leider ausfallen. Leider muss der SPD-Parteivorsitzende Sigmar Gabriel, MdB krankheitsbedingt heute alle Termine absagen und kann deshalb auch nicht nach Zweibrücken kommen. Die Zweibrücker SPD und ...
  • Stéphane Moulin vor Ort in Battweiler. Am Sonntag, 28. Februar bin ich wieder vor Ort in Battweiler beim politischen Frühschoppen des SPD Ortsvereins, der sich mit mir über viele Interessierte freut. Bei Weißwürsten ...
  • Markt-Gespräche werden fortgesetzt; Gast: Günter Kern. Die erfolgreiche Reihe Markt-Gespräche findet ihren Fortgang. Am Samstag, 27. Februar kommt Günter Kern, Staatssekretär zu Gast. Von 10 bis ca. 13 Uhr stehen wir auf dem Alexanderplatz ...

Hier geht's zu allen bisher veröffentlichten Artikeln.

SPD Rheinland-Pfalz

Stadtgespräch